architektur

architektur ist auch

die suche nach dem thema…

„Das Auffinden oder die Setzung eines Themas sind wesentliche Voraussetzungen für die Architektur… Ein Bauwerk ohne ein Thema, ohne eine tragende Idee, ist Architektur ohne einen Gedanken. […]

...das ganze Zitat lesen

Bauwerke, die so entstehen, sind ohne Sinn; sie haben keine Bedeutung und dienen lediglich in trivialer Weise der Erfüllung von Bedürfnissen… Es ist somit notwendig, über eine Erfüllung der Funktionen hinauszugehen und diese gedanklich zu transformieren, d.h. sie thematisch zu erfassen.

Dies ist die wesentliche Aufgabe der Architektur. Deshalb ist auch die Suche nach dem Thema für ein Gebäude Inhalt und Voraussetzung des architektonischen Entwurfs. Es ist der gedankliche und eigentliche kreative Akt, der beim Entwerfen geleistet werden muss… die Umwelt aus der pragmatischen Realität in die metaphysische Welt der Ideen zu transformieren…

So kann die soziale Leistung der Architektur auch in der Möglichkeit gesehen werden, das Lebensgefühl der Benutzer zu intensivieren… im Sinne der Sublimierung der von und für den Menschen gestalteten Umwelt.“

Oswald Mathias Ungers, 1983

 

Philosophie

Wir sehen Architektur als etwas, das sich ständig verändert und dies auch tun muss, um ihrer Aufgabe Rechnung tragen zu können. Doch was leistet gute Architektur, wofür braucht man sie? Sicher wünscht sich jeder Bauherr ein architektonisch ansprechendes Gebäude, doch über das Design alleine lässt sich sicherlich streiten. Die Architektur beeinflusst jedoch mehr als nur das kurzweilige Empfinden des Betrachters. Sie formt vielmehr unsere Umgebung, sie prägt Quartiere, Städte und ganze Landschaften und kann so letztendlich unsere Lebensqualität beeinflussen. Nicht nur als Hauseigentümer oder Investor möchte man ein gut entworfenes Gebäude sein Eigen nennen, auch als Nachbar, Passant oder Bewohner einer Stadt profitiert man von einem verbreiteten Qualitätsbewusstsein im Hoch- und Städtebau. Unsere Verantwortung als Architekten versuchen wir in jedem Projekt gleichermaßen wahrzunehmen, egal ob im Großen oder im Kleinen. Wir freuen uns jedes Mal, wenn wir unsere Kunden auf dieser Ebene erreichen und Sie von den Vorteilen dieses Architekturbewusstseins überzeugen können.

Unsere Hochbauprojekte entwickeln wir vom ersten Skizzenstrich bis hin zum konsequent geplanten Detail mit viel Leidenschaft. Einige Bauherren fragen uns während der Projektphase, warum uns dieses oder jene Detail so wichtig erscheint, wenn es womöglich aufwändiger oder komplizierter in der Planung sein könnte. Nun, manchmal ist dies notwendig, um dem Projekt den gewünschten Charakter und den "roten Faden" zu geben. Das Ergebnis spricht immer für sich und überzeugt unsere Kunden am Ende stets durch sein schlüssiges Gesamtbild und seine Komposition.

Den eigentlichen Charakter erhält ein Gebäude allerdings von innen heraus. Es ist das Konzept oder wie oben erwähnt das Thema, dass ein Gebäude braucht und es sind die Menschen die dem Gebäude dieses Thema vorgeben, es nutzen, bespielen und "beleben". Sie haben Anforderungen, sehen Notwendigkeiten, haben Bedürfnisse oder auch nostalgische Erinnerungen und Vorstellungen von Behaglichkeit. Spätestens dann, wenn man das fertige Gebäude betritt, merkt man, ob es eine "Seele" hat und ob es gut "funktioniert". Unsere Aufgabe ist es, dies schon in der Entwurfsplanung zu wissen und entsprechend zu handeln. Darüber hinaus müssen Gebäude heutzutage intelligent sein. Viele komplexe Themen treffen aufeinander, die geordnet, abgewogen und geplant werden müssen. Raumprogramm, Gebäudetechnik, Nutzerfreundlichkeit, Nachhaltigkeit, Flexibilität im Alter und letztendlich das Budget sind nur einige dieser Aspekte, neben denen das eigentliche Wohlbefinden der Nutzer und die "Harmonie" nicht außer Acht gelassen werden darf.

Trotz all der Konzeptorientiertheit und des architektonischen Anspruchs, arbeiten wir sehr praxisnah. Eine durchgehende Kostenkontrolle und Terminplanung gibt bei allen Entscheidungen und Abläufen des Projekts den Ton an. Daher übernehmen wir gerne selbst die Objektüberwachung während der Bauphase, da wir dadurch die besten Steuerungsmöglichkeiten haben und wichtige Entscheidungen schnell mit allen Beteiligten koordinieren können. So lassen sich beispielsweise die geplanten Details in der Ausführung am besten überwachen und damit letztendlich die qualitäts,-kosten und -termingerechte Erstellung des Bauwerks lenken.

Wir möchten, dass das was wir tun Sinn macht. Daher legen wir Wert auf gute Architektur, denn wir sind Architekten. Das planvolle Entwerfen und das Gestalten mit und von Gebäuden ist unser zentraler Inhalt. Es muss nicht die komplizierteste Lösung sein, doch motiviert werden wir durch Herausforderungen. Warum nur das Gewöhnliche tun, wenn man das Besondere schaffen kann? Wenn wir dies mit unsere Kunden anstreben dürfen, sind wir in unserem Element.

> nach oben

 



Kommentare sind geschlossen.